Ausbau von Kreis- und Gemeindestraßen in Schwand

Objektplanung Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke

Asphalteinbau

Beschreibung:

Im Weischlitzer Ortsteil Schwand werden zwei Kreisstraßen und mehrere Gemeindestraßen grundhaft erneuert. Des Weiteren erfolgt die Sanierung von zwei Dorfteichen und die Erneuerung der Bachverrohrung. Durch den ZWAV werden die Schmutz- und Regenwasserkanalisationen, eine zentrale Kläranlage und ein neues Trinkwasserleitungsnetz hergestellt.

Auftraggeber:

ZWAV, Vogtlandkreis, Gemeinde Weischlitz

Aktueller Stand:

Bauausführung seit Juni 2017

Leistungen:

Planung und Bauleitung, Leistungsphasen 2-8 und Bauleitung

Zeitraum:

Baubeginn: Juni 2017

Fertigstellung (voraussichtlich): November 2018

Kosten:

2,1 Mio. Euro

jeweils Ausgangszustand